Meldungen zu den Regatten

 Suche:


Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

  wir möchten Euch weiterhin aktuell und umfassend informieren.

Wenn Euch etwas nicht gefällt oder ihr eine tolle Idee habt, lasst es uns wissen. Das Web-Team wird sich darum kümmern. 

 Jetzt viel Spaß beim Surfen! Das Web-Team

Aktuelle News


KSCH in der Presse

Der IKZ berichtete in seiner heutigen Ausgabe über unseren Saisonhöhepunkt 2017, der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Kielzugvögel. Im Mittelpunkt stand aber die offizielle Bekanntgabe des Hauptsponsors, der Iserlohner Firma HS SPRENGER. Den gesamten Artikel können Sie hier lesen.                                                                                      01.12.2016

 


Frauke Klatt gestaltet Meisterschaftsplakat

Die bekannte maritime Künstlerin Frauke Klatt (Travemünde) gestaltete das Plakat der Deutsche Kielzugvogelmeisterschaft 2017 in unserem Verein. Frauke Klatts Segelbilder sind u.a. bekannt durch weltweite Ausstellungen. Seit 1997 entwirft Frauke die Plakate der Travemünder Woche. Frauke Klatt spendet das Bild dem KSCH und freut sich, dass sie auf diesem Wege Segelsportveranstaltungen unterstützen kann. Wir bedanken uns bei Frauke Klatt herzlich.


Trainer-lizenzen

Phyllis Vogt und Rüdiger Goeke haben in den letzten Wochen die Schulbank gedrückt und Trainer-Lizenzen erweitert bzw. erworben. Phyllis Vogt absolvierte den Trainer C (Leistungssport). Rüdiger Goeke, unser 2. Jugendwart, erwarb die Trainer C-Lizenz (Breitensport)


Wir trauern um Waldemar Rose

Der Kanu-Segel-Club Hemer trauert um sein langjähriges Mitglied

Waldemar Rose

Die Anteilahme des KSCH gilt jetzt natürlich der Familie.

Der KSCH wird Waldemar ein ehrendes Gedenken bewahren.

 


Sorpetermine 2017

Die vorläufigen Sorpetermine 2017 findet ihr hier. Ergänzungen und Änderungen sind möglich.


Grünkohlessen im Clubhaus am 17.12.2016

Am  Samstag den 17.12.2016 findet ab 18:00 Uhr das diesjährige Grünkohl-Essen im Clubhaus an der Sorpe statt.

Familie Hennemann freut sich über eine Anmeldung per Mail oder auch per Telefon (02935-1308).


Sorpesegler auf der Ostsee erfolgreich

Sorpesegler auf Erfolgskurs -Nautic Youngstar 2016-

Am Donnerstag den 13. Oktober machten sich drei Crews, aus vier Vereinen (KSCH, YCS, SCFL, SCSI), mit insgesamt 22 Seglern und Seglerinnen, von ihrem Heimat Revier der Sorpe auf Richtung Ostsee. Ihr genaues Ziel: die Nautic Youngstar Regatta 2016 in Heiligenhafen.

Angekommen an der Ostsee konnten die drei Crews auch direkt ihre Schiffe, eine X-43 und zwei Bavaria 38, übernehmen. Mehr......                                                                                                             Fotos findet ihr hier


Kalli Ostermann verstorben

 

Mit tiefer Trauer haben Vorstand und Mitglieder des Kanu-Segel-Club Hemer (KSCH) die Nachricht vom Tod ihres langjährigen Mitglieds Karl-Heinz (Kalli) Ostermann zur Kenntnis nehmen müssen, nur einen Tag nach seinem 86. Geburtstag.

Bereits am 1. Januar 1951 trat „Kalli“ Ostermann, zusammen mit seiner Ehefrau Elsbeth, dem damaligen Kanu-Club Hemer bei, nur 15 Monate nach dessen Gründung. Schnell wurde der 1930 geborene zu einem prägenden Gesicht des stetig wachsenden Vereins. So wurde er bereits 1956 Deutscher Juniorenbester in der Taifun-Klasse. Nur ein Jahr später siegte er zusammen mit seinem Bruder Franz-Josef Ostermann beim Städte-Team-Kampf. Ein Erfolg, der den Brüdern auch 1960 erneut gelang. 1961 wurde „Kalli“ Ostermann dritter bei der NRW-Meisterschaft, erhielt 1963 den Wanderpreis für den erfolgreichsten Segler. 1964 errang er in Duisburg die Deutsche Meisterschaft und wurde im gleichen Jahr zusammen mit seinem Bruder Franz-Josef Ostermann wieder Sieger im Städte-Team-Kampf und 1965 erneut Deutscher Meister in der Taifun-Klasse und war mehrfach Mitglied der Nationalmannschaft des DKV (Deutscher Kanu Verband). Seine Regattatätigkeit erstreckte sich weit über die Region hinaus, bis ins nahe Ausland. Auch auf dem heimischen Sorpesee war er mehrfach erfolgreich. Damit wurde er auch zu einem Vorbild für den Nachwuchs im KSCH.

 Noch bis ins hohe Alter blieb der am 20. Oktober Verstorbene seiner Liebe zur Segelei und dem KSCH treu verbunden. Seine freundliche und hilfsbereite Art wurde überall geschätzt.

Die Anteilahme des KSCH gilt jetzt natürlich der Ehefrau und der Familie.

Der KSCH wird „Kalli“ Ostermann ein ehrendes Gedenken bewahren.

Arbeitsdienst am 29.10.2016

Am Samstag, den 29. Oktober ist nochmal ein Arbeitsdienst geplant. Es geht dabei um Arbeiten auf dem Vereinsgelände, also ausschließlich Außenarbeiten. Treffen um 10 Uhr am Clubgebäude. Um Anmeldung beim 1. Bootshauswart wird gebeten.

tolle Resonanz beim Helfermeeting IDM 2017

Über30 Mitglieder waren der Einladung des Sportwartes, Günther Nülle, zum ersten Helfermeeting im Clubhaus gefolgt. Günther stellte den Stand der bisherigen Planung ausführlich vor und erläuterte die Einsatzbereiche der Helferinnen und Helfer. Außerdem stellte er das neue Event-Shirt mit dem Logo der Meisterschaft vor (siehe Bild). Die anwesenden Mitglieder füllten dann die Personalbögen aus, auf denen sie ihren Einsatzwunsch angaben. Aus dem Plenum gab es gute Vorschläge zur Organisation, die eingearbeitet werden. Auch Themen wie Sicherheitskonzept und Internet wurden diskutiert. Das nächste Gespräch wird am 09. November mit Vertretern der Stadt Sundern, des Ruhrverbandes, des LSBs und der Sorpe GmbH stattfinden.

9. Platz für SIMON GOEKE bei der LJüM NRW in Medemblik

Wie schon in den vergangenen zwei Jahren, fand am 24. und  25.09. die Landesjüngstenmeisterschaft der Optis in Medemblik (NL) statt.  Bei bestem Segelwetter trafen sich 102 Segler (44 A und 57 B).

Simon konnte sich trotz zweier Frühstarts einen Platz unter den ersten 10 erkämpfen. Punktgleich mit seinem Freund Silas Reck erreichte er den 9. Platz .

Ein ausführlicher Bericht folgt im Bereich Jugend.

 

Opti-Sauerland-Cup 2016

Mit drei fairen Wettfahrten wurde der "Opti-Sauerland-Cup 2016 beendet. 42 Mädchen und Jungen aus Hessen, Niedersachsen und NRW kämpften bei zwei bis drei Windstärken auf dem Sorpesee um Ranglistenpunkte. Leider konnten nur drei der fünf geplanten Wettfahrten angeschossen werden, da es am Sonntag fast windstill war.Unsere fünf Jüngsten kamen mit dem Wind sehr gut zurecht und belegten folgende gute Plätze:

4. Simon Goeke, 11. Maximilian Rothhöft, 17. Johanna Rothhöft, 19 Benjamin Ibach, 23 Fritz Neugebauer.

Hier die Ergebnisse der Gruppe A und der Gruppe B.                        11.09.2016

HS SPRENGER erster Hauptsponsor der IDM 17

Wie bereits angekündigt können wir heute mit dem Iserlohner Unternehmen            HS SPRENGER

den ersten Hauptsponsor der Internationalen Deutschen Meisterschaft 2017 präsentieren. Wir freuen uns, die langjährige vertrauensvolle Partnerschaft mit dem deutschen Branchenführer im Bereich Bootssport im Jahr 2017 wesentlich ausbauen zu können. Wir danken der Firmenleitung für das in uns gesetzte Vertrauen.                                                                                                                                           08.09.2016

Regierungspräsidentin Diana Ewert Schirmherrin IDM 2017

Wir freuen uns, heute von der Regierungspräsidentin Arnsberg, Frau Diana Ewert, die Zusage erhalten zu haben, die Schirmherrschaft der Internationalen Deutschenmeisterschaft in der Kielzugvogelklasse zu übernehmen. Wir gehen davon aus, dass wir Frau Ewert zur Eröffnung und/oder zur Siegerehrung in unserem Clubhaus begrüßen dürfen.

Ihr merkt, es tut sich etwas. Auch bei der Sponsorensuche tut sich etwas. Noch diese Woche werden wir den ersten Hauptsponsor vorstellen.

Erfreulich auch, dass die Künstlerin Frauke Klatt (Travemünde), das offizielle Plakat der IDM gestalten wird. Hier bald mehr.                                                                                                                            06.09.2016

Frank Liefländer Österreichischer Meister im Kielzugvogel

Ein super Ergebnis ersegelte Frank Liefländer mit seinem Partner Manni Brändl (Duisburg) auf dem Attersee. Sie gewannen die Internationale Österreichische Meisterschaft der Kielzugvögel. Das KSCH-Team Hans uns Dagmar Grezemba belegten den guten 15. Platz.

Bei der Deutschen Meisterschaft auf dem Ammersee landete Frank Liefländer mit Hansi Maybom (Steinhude) auf dem 9. Platz von 36 Booten. Hans und Dagmar Grezemba belegten den 20. Platz.                                                                                                                                                        03.09.2016

Tolles Sommerfest

Pünktlich zum Beginn unseres Sommerfestes riss der Himmel auf und die Sonne verwöhnte die zahlreichen Mitglieder und Gäste. Am Nachmittag begann es mit unterhaltsamen Spielen für unsere Jüngsten. Bei tollen Windverhältnissen starteten ca. 22 Junge und jung gebliebene Seglerinnen und Segler beim traditionellen "Opti-Matchrace". Die zahlreichen Zuschauer staunten nicht schlecht wie behände sich auch Erwachsene im Opti bewegen konnten.

Am frühen Abend begrüßte unser Vorsitzender, Mecki Sülberg, die große Zahl der Gäste. Ganz besonders freute er sich aber über den Besuch der Bürgermeister aus Hemer und Sundern. Es folgte die Ehrung langjähriger Clubmitglieder. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Anne und Dietmar Scheidler, Renate Scheffer und Michael Arends geehrt. Für 40jährige Mitgliedschaft erhielten Evelyne und Friedhelm Altenhenne sowie Christa Sülberg und Renate Tuschen die goldene Ehrennadel. Für 50jährige Mitgliedschaft erhielt Ditze Tuschen eine Ehrenurkunde und eine Positionslampe.

Bis spät in die Nacht waren die Terrasse und das Clubhaus mehr als gut besucht. Zahlreiche Bilder von der Regatta, des Festes und der Ehrungen findet ihr hier.                                                                                                                                                     22.08.2016

IDM Kielzugvogel 2017

Die Vorbereitungen zur Deutschenmeisterschaft der Kielzugvögel 2017 in unserem Verein laufen auf Hochtouren. Für das Programmheft suchen wir Anzeigenkunden. Wir bitten euch daher, in eurem Freundes- und Bekanntenkreis zu prüfen, wer als Anzeigenkunde in Frage käme. Die Preise für die Anzeigen:

  • 1 Seite    750 Euro
  • 1/2 Seite 400 Euro
  • 1/3 Seite 300 Euro
  • 1/4 Seite 250 Euro

Bei Fragen bitte an Günther Nülle wenden. Es wäre toll, wenn wir auf diesem Wege zu vielen Unterstützern kommen, ohne die eine solche herausragende Veranstaltung nicht möglich ist. Interessenten für ein weiterführendes Sponsoring klicken bitte hier.                                                                                                         18.08.2016

Erfolgreiche Travemünder Woche

Die Travemünder Woche 2016 gehört für den KSC Hemer zu den erfolgreichsten seit vielen Jahren.

In der olympischen Finn-Klasse konnte Martin Hofmann nach sechs Wettfahrten hinter Ulli Breuer (Rursee) den ausgezeichneten zweiten Platz im Feld von 32 Booten ersegeln.

Bei den Kielzugvögeln lief es für Frank Liefländer und seinem Partner Manni Brändl (Duisburg) noch besser. Sie konnten nach drei Tagessiegen im Gesamtklassement den ersten Platz verbuchen.

Das tolle KSCH-Ergebnis wird durch den hervorragenden 3. Platz von Eckhard Meyer und Jörg Mürau von 22 Booten in der Dyas-Klasse abgerundet. Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.                                                                                 01.08.2016

IDM 2017 Sponsorbroschüre online

Die Sponsorbroschüre für die Internationale Deutsche Meisterschaft der Kielzugvögel 2017 im KSC Hemer ist online. Hier erfahrt ihr mehr.                                                                                                                         13.07.2016

Sommerfest am 20. August 2016

Am Samstag, den 20. August 2016 findet ab 15:00 Uhr das diesjährige Sommerfest im Clubhaus am Sorpesee statt. Alle Mitglieder und Freunde des KSCH sind herzlich eingeladen. Ab 15:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Für die Kinder wird es ein Spieleangebot geben. Ab 16:00 Uhr wird vor den Stegen gesegelt: Das Opti-Match-Race für Groß und Klein. Ab 20:00 Uhr kann getanzt werden. Das Programm gibt's hier.

7. Kieler-Sauerland-Cup 2016

Der 7. Kieler-Sauerland-Cup 2016 war trotz der schlechten Wetterbedingungen am Samstag ein großer Erfolg geworden. Vier Wettfahrten konnten am Samstag gesegelt werden.

Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.

Die Ergebnisse könnt ihr hier finden. Bilder!                                                                                                         30.06.2016

420er-Sauerland-Cup 2016 -Landesjugendmeisterschaft NRW-

Leider konnte an diesem Wochenende bei der Landesjugendmeisterschaft der 420er auf dem Sorpesee wegen der Windverhältnisse nur eine Wettfahrt gewertet werden. Damit gibt es auch keinen Landesjugendmeister. Es wurden am Samstag  bei guten und fairen Windverhältnissen zwei Wettfahrten gesegelt. Leider wurde der erste Lauf von der Jury nach einem Antrag auf Wiedergutmachung annulliert.  Die Ergebnisliste findet ihr hier.   Auf dem Foto das Siegerteam Philipp Royla (SKBUe) / Kim Fernholz (YCL)  mit dem Einkaufsgutschein von Hermann Sprenger Iserlohn.                                                                                        19.06.2016

470er-Saueland-Cup

Ende gut alles gut! Nachdem am Samstag durch die widrigen Windverhältnisse kein Lauf gesegelt werden konnte, konnte das dreizehnköpfige 470er-Feld heute zwei Wettfahrten beenden. Wettfahrtleiter Günther Nülle musste allerdings bis 12:00 Uhr warten, um bei guten Bedingungen zu starten. Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten die ersten drei Teams neben den Erinnerungsgaben und den Punktpreisen einen Einkaufsgutschein der Firma Hermann Sprenger aus Iserlohn.  Die Gesamtergebnisliste findet ihr hier. Weitere Fotos hier.                                                                                                             05.06.2016

Starke Opti Truppe beim Trainingslager in Koudum (NL)

Sieben junge Segler und zwei Trainer hatten in Koudum (NL) beste Segelbedingungen. 

Während Während in Deutschland Katastrophenwetter herrschte, konnte in Holland bei besten Bedingungen gesegelt werden.  

Dank Unterstützung von Eltern und Verein, konnte unter Idealbedingungen trainiert werden.

 

Für einige geht's schon am nächsten Wochenende zum Glasopti am Möhnesee.

Bilder findet ihr hier   .          

4-Stunden-Regatta 2016

Super Windbedingungen bei der 4-Std.-Regatta auf der Sorpe. Insgesamt gingen 30 Boote an den Start. Vom KSCH starteten 7 Teams. Das KSCH-Team Eckhard Meyer / Jörg Mürau belegte mit seiner Dyas den tollen 2. Platz nur 0,3 Punkte hinter dem Sieger Jürgen Bärwind vom Ausrichter SCSI. Auf dem dritten Rang folgte die Sprinta Sport von Frank Bärwind (SCSI) mit der Crew Frank Liefländer und Markus Rothöft (beide KSCH).

Die Gesamtergebnisliste findet ihr hier.                                                                                                                                        26.05.2016

Clubkleidung

Ab sofort können bei Hennemanns im Clubhaus Bestellungen für Clubjacken, Clubwesten und Poloshirts aufgegeben werden. Dafür ist eine Anzahlung von 20 Euro pro Artikel notwendig. Bestickt ist die Kleidung mit unserem bunten Clubabzeichen.

Eine zügige Lieferung wird zugesagt.

Was alles angeboten wird, die Preise, Größen und Farben erfahrt ihr hier.                                                 20.05.2016


Ansegeln

Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte, trafen sich zahlreiche Mitglieder am 1. Mai zum Ansegeln im Clubhaus. Nach einem Gläschen Sekt auf der Terrasse ging es unter Segeln zum SCSI, die die KSCH-Flottille bereits erwartete. Unseren Iserlohner Freunden ein großes Dankeschön für die tolle Bewirtung.                                                                                      02.05.2016

Saisonstart

Auch wenn das Wetter momentan (noch) nicht mitspielt, beginnt die Saison am Sonntag, den 01. Mai mit dem Ansegeln. Wir freuen uns über viele Teilnehmer an der Flottillenfahrt zum SCSI.

Am Muttertag (8.Mai) bieten Hennemanns ab 12:00 Uhr ein Spargelessen zum Muttertag an. Die Menukarte findet ihr hier.

Am Pfingstsonntag und -montag findet jeweils ab 09:00 Uhr im Clubhaus das große Pfingstfrühstück statt. Ab 12:00 Uhr gibt es an beiden Tagen Spargel. Was zum Menu gehört, seht ihr hier.

Für beide Veranstaltungen bitten Hennemanns um vorherige Anmeldung, damit auch genug frischer Spargel im Haus ist.

Kentertraining 2016

Am 06. März traf sich die Jugendabteilung zum traditionellen Kentertraining im Hallenbad Hemer. 12 Mädchen und Jungen übten den "Notfall" einen gekenterten Opti aufzurichten. Bei optimalen Bedingungen wurde auch das Tauchen unter das Boot mit Schwimmweste und Segelkleidung geübt. Alle hatten viel Spaß und gehen gut vorbereitet in die neue Saison.

Bilder des Trainings findest du hier.

                                                                                                                                              22.03.2016

Jahreshauptversammlung 2016


Unser Vorsitzender Werner Sülberg begrüßte am Samstag 56 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.. In seinem Bericht blickte er positiv auf das vergangene Jahr zurück. Auch auf der sportlicher Ebene zog der Sportwart Günther Nülle eine gute Bilanz. Der Haushalt, so der Schatzmeister Olaf Küster, ist angespannt. Der KSCH liegt, so Olaf Küster, mit den Mitgliedsbeiträgen am unteren Ende im Vergleich zu ähnlich aufgestellten Vereinen. Die Mitgliederversammlung beschloss nach Vorschlag aus der Versammlung eine moderate Beitragserhöhung ab 2017.

Die Mitglieder stimmten ebenfalls der Möglichkeit zu, eine einjährige Schnuppermitgliedschaft als Neumitglied zu beantragen.

Jugend und Sport tagten

Am Sonntag tagte die Jugend und der Sportausschuss im Clubhaus an der Sorpe. In beiden Sitzungen stand die Planung der Saison 2016 auf der Tagesordnung. Die Jugend legte die Trainingstermine und  den Regattaplan fest. Die Termine werden schnellstmöglich hier veröffentlicht.

Im Sportausschuss wurden organisatorische Absprachen für die KSCH-Ranglistenregatten getroffen. Außerdem berichtete der Sportwart Günther Nülle über den Stand der Vorbereitungen der Deutschen Meisterschaft der Kielzugvögel 2017 nahm Vorschläge und Anregungen des Ausschusses auf. Am kommenden Samstag gibt es auf der Jahreshauptversammlung weitere Informationen.                                                                           21.02.2016

Toller Vortrag


Beeindruckender Vortrag über eine Weltumseglung im Clubhaus! Ca. 50 Clubmitglieder und Freunde der Nachbarvereine waren der Einladung des KSCH gefolgt und haben ihr Kommen nicht bereut. Hans-Werner Wienand vom YC Westfalia-Arnsberg berichtete über seine vierjährige Weltumseglung mit seiner Yacht "Amygdala". Neben den seglerischen Erlebnissen berichtete Hans-Werner Wienand auch über die Länder und deren Eigenarten. Im Anschluss des Vortrages ließ man den Nachmittag entspannt bei Schnitzel, Currywurst und einem lecker Bierchen ausklingen. Bilder über den Vortragsnachmittag findet ihr hier.                                                                                                                                                                                      21.02.2016

Einweisung Slippen

Am 23. April findet um 11:00 Uhr eine Einweisung in die sichere Nutzung der Slipanlage statt. Alle Steglieger, die noch keine Einweisung hatten, sind verpflichtet daran teilzunehmen. Natürlich können auch unsichere Bootsbesitzer teilnehmen, um mehr Sicherheit zu bekommen.

Anmeldung an Peter Arends telefonisch oder per Mail.                                                              31.01.2016

Sportausschusssitzung 21.02.2016

Die Saison 2016 steht trotz der winterlichen Temperaturen vor der Tür. Daher möchten wir interessierte Clubmitglieder, die bei den Regatten helfen möchten zur

Sportausschusssitzung am 21. Februar 2016 um 15:00 Uhr ins Clubhaus

einladen. Es geht dabei um die Planung der Saison 2016, aber auch um die Vorbereitungen der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Kielzugvögel im Juni 2017. Bei diesem Großereignis brauchen wir auch bei der Planung viele Helfer. Wer also Lust hat zu helfen, sollte am 21. Februar ins Clubhaus kommen. Bei Fragen könnt ihr mit Günther Nülle (02371-45687) kontakt aufnehmen. Das Einladungsschreiben findet ihr hier.

KSCH-Team beim Wintercup

Zum zweiten Mal nahm ein KSCH-Team am Eisstock-Winter-Cup auf der Eisbahn im Sauerlandpark teil. Während im letzten Jahr nur das Team der Feuerwehr besser war, hat es gestern nicht so gut geklappt. Leider schied das hochmotivierte Team (s. Foto) im Viertelfinale gegen die späteren Finalisten vom UWG-Team aus.

Trotzdem hat es allen viel Spaß gemacht. Beschlossen ist die Teilnahme 2017.

Bilder findet ihr hier.                                                                                                           10.01.2016

Internationale Deutsche Meisterschaft der Kieler 2017 beim KSCH

(GN) Nun ist es sicher! Am letzten Wochenende beschloss die Kielzugvogel-Klassenvereinigung, dass die Internationale Deutsche Meisterschaft der Kielzugvögel 2017 beim KSC Hemer stattfinden soll.

Voraussichtlicher Termin ist entweder der14. bis 18. Juni 2017 oder der 21. bis 25. Juni 2017.

In Vorgesprächen hatte der KSCH-Vorstand den Kielern bereits unsere Bereitschaft zur Ausrichtung der Meisterschaft bekundet. Die Klassenvereinigung erkennt damit unsere gute und sportliche Ausrichtung des "Kieler-Sauerland-Cups" in den vergangenen Jahren an.

Nach 32 Jahren wird der KSCH erstmals wieder im Auftrage des Deutschen Segler-Verbandes eine "Deutsche" ausrichten. 1985 waren wir bereits Ausrichter der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft der Europe-Klasse.

Erwartet werden ca. 40 Kielzugvogel-Teams aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten europäischen Ländern. Logistisch sicher eine große Herausforderung, die wir aber gemeinsam schaffen werden. Die Vorbereitungen werden, auch wenn der DSV noch zustimmen muss, umgehend in Angriff genommen.

Über die weitere Entwicklung der Vorbereitungen werden wir hier kontinuierlich berichten.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   23.11.2015


KSCH-Crew bei der NAutic Youngstars Regatta 2015

(GN) Toller Erfolg unserer jungen Crew bei der NAUTIC Young-Stars-Regatta 2015 in Heiligenhafen.

Am Donnerstag den 16. Oktober machte sich unsere 8 Mann/Frau starke Crew, bestehend aus Dorit Sobbek, Julia Geers, Marie Geers, Frank Liefländer, Phyllis-Solveig Vogt vom KSCH, Niklas Haverkamp, Rüdiger Winkens vom SCSI und Robert Lürbke vom YCS,  auf den Weg zur Ostsee, um genauer zu sein zur Nautic Youngstars Regatta in Heiligenhafen.

Dort angekommen ergab sich ein mehr oder weniger schweres Problem..........mehr

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      27.10.15

Respektables Ergebnis bei NRW Opti-Jünstenmeisterschaft 2015

Am 26. und 27. September fanden im Niederländischen Medemblik, unter dem Titel
Pinta Opti-Trophy, die Landesjüngstenmeisterschaft Opti A und B statt.
Der KSC-Hemer wurde durch Simon Goeke würdig vertreten......mehr

Fotos vom Kieler-Sauerland-Cup 2015

(GN) Die erste Fotostrecke ist online. Hier findet ihr schöne Fotos von dem Kieler-Sauerland-Cup 2015 auf dem Sorpesee.

 26.09.2015

Opti-Sauerland-Cup 2015

(GN) Auch wenn die A-Gruppe fehlte, war es eine tolle Regatta. Wenig Regen 2 Windstärken aus West forderten nicht nur die 15 Seglerinnen und Segler, auch die Wettfahrtleitung hatte viel zu tun. Vom KSCH waren drei Boote am Start.

Ergebnisse:

05. Simon Goeke

12. Maximilian Rothhöft

14. Johanna Rothhöft

Die Gesamtergebnisse findet ihr hier.                                                                                                                                                    20.09.2015


 Melden könnt ihr hier

Raceoffice.de

Die Regattaausschreibungen findet ihr hier. Dort geht es direkt zum Meldelink